TAS kürt für Sky den
Fußball-Fanmeister ’15

Essen, 08. Juni 2015 – Bereits zum vierten Mal in Folge realisierte die Essener Agentur am vergangenen Samstag erfolgreich den Sky Fan Cup. 26 Fanclubs der Bundesliga und der 2. Bundesliga folgten der Einladung des Pay-TV-Marktführers Sky, um ihren Lieblingsverein zu vertreten und um die begehrte Trophäe zu kämpfen. Der Fanclub „Ostborussen“ von Borussia Dortmund holte sich am Ende verdient den Titel.

Auch 2015 verantwortete TAS Emotional Marketing das „Klassentreffen“ der Bundesliga-Fanclubs, welches bereits im vierten Jahr in Essen ausgetragen wird. Sky ermöglicht damit einen sportlichen Wettstreit, bei dem auch der Respekt und der kommunikative Austausch von Fan zu Fan gefördert werden.
Die fußballbegeisterte Mannschaft von TAS Emotional Marketing ist für die Konzeption, Planung und Umsetzung verantwortlich. Das Format wird darüber hinaus kommunikativ durch PR- und Social Media Maßnahmen von der Agentur begleitet.

Dazu Thomas Medau, Head of Sportsmarketing bei Sky: „Der Sky Fan Cup war auch in 2015 ein voller Erfolg. Wir freuen uns, dabei mit TAS eine Agentur an unserer Seite zu haben, die unsere Fußball-Leidenschaft teilt. Das TAS-Team überzeugt uns jedes Jahr mit hohem Engagement und Herzblut für das Turnier.“

Die Siegermannschaft „Ostborussen“ dominierte von Beginn an das Turnier und konnte alle Gruppenspiele klar für sich entscheiden. Im Finale kam es dann zum direkten Duell mit dem Titelverteidiger „OFC-Humboldt-Crew“ aus Berlin. In einem denkbar knappen Finale setzten sich die „Ostborussen“ am Ende mit 6:5 durch und sind damit Sky Fan Cup Sieger 2015. Das von Frank Mill betreute Sky Wildcard-Team schied in der Vorrunde aus.

Die Besucher der Bezirkssportanlage Bäuminghausstraße sorgten für tolle Stimmung und sahen ein packendes Turnier mit vielen spannenden Spielen. Auch abseits des Rasens kamen alle Beteiligten dank eines unterhaltsamen Rahmenprogramms auf ihre Kosten.

Die Sky Moderatoren Rollo Fuhrmann, Ulli Potofski und erstmals Christina Rann führten durch die Veranstaltung. Das Teilnehmerfeld wurde in enger Zusammenarbeit mit den Fanbeauftragten der Fußball-Bundesliga ermittelt. Weitere Informationen zum Sky Fan Cup sind unter sky.de/fancup abrufbar.