TAS holt kreativen Kopf zurück in die Metropole Ruhr

  • Thomas Siepmann (TAS-Gründer und Geschäftsführer; links) mit Thorsten Sievering (rechts), dem neuen Business Direktor Kreation.

Essen 30. April 2018 – Die Agentur TAS Emotional Marketing GmbH hat sich um einen kreativen Kopf erweitert. Der international dekorierte Kreative Thorsten Sievering kommt zurück in die Heimat und findet seinen Platz inmitten der Metropole Ruhr. 

Der gebürtige Essener Thorsten Sievering wird ab sofort als Business Direktor Kreation die TAS weiter voranbringen. Der 41-jährige leitet den Kreativ-Bereich einer der etabliertesten Agenturen für Marken- und Erlebniskommunikation in Deutschland. Zuvor war er über drei Jahre als Freelancer unterwegs. In seiner knapp 15-jährigen Karriere machte er Halt bei Grabarz & Partner, Kolle Rebbe und Jung von Matt. Bei JvM war er maßgeblich am Pitchgewinn und der Neuausrichtung von Edeka beteiligt, zudem betreute er u.a. Kunden wie Apollo Optik, Ikea, Vodafone, Veltins und Warsteiner.

„Es ist Zeit für neue Kreationen. Mit Thorsten Sievering haben wir einen erfolgreichen Kreativen gewinnen können, der unsere Agentur mit seinen preisgekrönten Erfahrungen bereichern wird“, sagt Thomas Siepmann, Gründer und Geschäftsführer von TAS Emotional Marketing. „Ich freue mich auf meine Aufgabe bei TAS Emotional Marketing“, sagt Thorsten Sievering. „Mein Ziel ist es, aus einer bereits starken Agentur eine noch stärkere im Bereich der klassischen Kreation zu machen.“