TAS geht mit eigenem Podcast on Air

  • Die Agentur TAS Emotional Marketing GmbH geht mit eigenem Podcast “Auf einen Korn mit …” on air.

Essen, 10. Dezember 2019 – Die Essener Agentur TAS Emotional Marketing GmbH startet eine eigene Podcast-Reihe. In dem neuen Format mit dem Titel „Auf einen Korn mit…“ spricht Gründer und Geschäftsführer Thomas Siepmann mit seinen Gästen über spannende Geschichten, Emotionen und Erlebnisse aus und mit dem Ruhrgebiet. Ein ehrlicher Talk mit klarer Kante und Menschen aus der Region, für die Region.

Seit fast 30 Jahren erzählt die TAS Geschichten für Marken und Menschen. Fest verwurzelt in der Metropole Ruhr und auch stets einer der Treiber der Region, sind dabei viele Geschichten entstanden, die erzählt werden wollen. Darum geht die Agentur nun mit einem eigenen Podcast on Air. „Auf einen Korn mit…“ begrüßt waschechte Typen, Prominente und Macher aus dem Ruhrgebiet mit dem agentureigenen Korn DIE LETZTE SCHICHT, thematisiert in kernigen und hintergründigen Gesprächen die Mentalität der Region und beleuchtet die unterschiedlichen Facetten. Was bewegt die Metropole Ruhr? Wie sieht die Zukunft aus? Welche bekannten Ruhrgebiet-Klischees werden bedient? Rau, ehrlich, kreativ und herrlich unperfekt – wie der „Pott“ eben so ist.

Als Mann des Ruhrgebiets ist Thomas Siepmann mit den Menschen und Machern der Metropole Ruhr eng verknüpft und hält auch zu denen Kontakt, die mittlerweile außerhalb der Metropole Ruhr „ihr Ding“ machen, ihre Heimat im Westen aber immer im Herzen tragen. So trifft Siepmann z.B. in der ersten Episode auf den Digitalexperten, den Gründer der Online-Marketing Rockstars, Philipp Westermeyer. Der gebürtige Essener setzt in der Premieren-Episode ein positives Signal für die Heimat und überrascht die Hörer mit seltenen Insights und spannenden Prognosen zur Metropole Ruhr. Der Podcast ist ab sofort auf Soundcloud zu hören und bald auf allen gängigen Plattformen wie z.B. iTunes und Spotify!

„Unser Podcast bringt die informativen und unterhaltsamen Themen von der Theke zu den Menschen. Egal welches Thema, egal welcher Interviewpartner, wir bleiben uns treu und zeigen klare Kante“, so Initiator Thomas Siepmann.