TAS bringt PEUGEOT ins Rampenlicht

Vorhang auf für PEUGEOT: TAS Emotional Marketing setzt 2016 eine ganzjährige Theaterpromotion mit über 1.100 Veranstaltungen für PEUGEOT Deutschland um. Damit schreiben die Agentur und der französische Automobilhersteller ihre 2015 gestartete erfolgreiche Zusammenarbeit in diesem Jahr fort. Ziel ist eine kreative und hochwertige Inszenierung aktueller PEUGEOT-Modelle, die sowohl die Markenbekanntheit stärkt als auch die Aktivierung von Neukunden fördert.

Bereits seit März 2015 bringt TAS Emotional Marketing im Rahmen einer Theaterpromotion die Marke PEUGEOT ins Rampenlicht. Hintergrund: Mit einer Fahrzeugpräsentation in ausgesuchten Theaterhäusern der Mehr! Entertainment Gruppe sollen die neuesten Fahrzeugmodelle den Besuchern näher gebracht werden und zu einer Probefahrt einladen – zum Beispiel im Starlight Express Theater in Bochum, dem Mehr! Theater am Großmarkt in Hamburg oder dem Admiralspalast in Berlin. TAS Emotional Marketing zeichnet für Konzeption, Planung und Umsetzung der Fahrzeugpromotion verantwortlich.

Die Marke PEUGEOT emotional inszenieren

„Um den Fokus auf die neuesten PEUGEOT-Modelle zu legen, entwickelten wir eine aufmerksamkeitsstarke Inszenierung rund um die Fahrzeuge“, sagt Thomas Siepmann, Gründer und Geschäftsführer von TAS Emotional Marketing. „Im Mittelpunkt steht dabei ein Set-Up, das die Fahrzeuge mittels Lichttechnik hervorhebt.“ Auf diese Weise entsteht ein inszenatorischer Rahmen, in dem die Marke PEUGEOT emotional und hochwertig präsentiert wird. Das Ziel: Mit der Promotion sollen die Markenbekanntheit gestärkt und Neukunden aktiviert werden.
Fortsetzung der erfolgreichen Theaterpromotion

Diese Absicht unterstreicht auch Lukas Dohle, Direktor Marketing bei PEUGEOT Deutschland: „Mit der besonderen Inszenierung in Theatern schaffen wir unseren neuesten PEUGEOT-Fahrzeugmodellen eine außergewöhnliche Bühne.“ Darüber hinaus erreicht PEUGEOT, mit der von TAS entwickelten Mechanik, erfolgreiche Lead-Generierungen.

Aufgrund des Erfolgs setzen PEUGEOT und TAS die Theaterpromotion 2016 weiter fort. Geplant sind von Januar bis Dezember rund 1.110 Veranstaltungen in Hamburg (Mehr! Theater am Großmarkt), Berlin (Admiralspalast), Bremen (Musical Theater), Bochum (Starlight Express Theater) sowie Düsseldorf (Capitol Theater).