Highlight-Begegnungen werden live aus dem Londoner „Ally Pally“ übertragen

  • TAS Emotional Marketing präsentiert in Kooperation mit dem übertragenden TV-Sender SPORT1 am 28. und 29. Dezember ein spektakuläres Public Viewing-Event in der Essener Grugahalle.

Essen | Ismaning, 13. Dezember 2018 – Der ehemalige Kneipensport Darts hat sich zu mitreißenden Sport-Events mit Kultfaktor entwickelt. Darts boomt und findet immer mehr Anhänger. Daher präsentiert TAS Emotional Marketing in Kooperation mit dem übertragenden TV-Sender SPORT1 ein spektakuläres Public Viewing-Event in der Essener Grugahalle. Auf einer rund 112 m² großen Leinwand erleben die zahlreichen Fans die fantastische und ausgelassene Stimmung live aus der Kultstätte „Ally Pally“ und können hautnah mitfiebern und feiern.

Der Vorverkauf hat gezeigt, dass die Achtel- und Viertelfinal-Begegnungen am 28. und 29. Dezember auf das größte Interesse stoßen. Daher haben sich die Veranstalter dazu entschlossen, sich auf diese beiden Tage zu konzentrieren. Als Option besteht allerdings weiterhin die Möglichkeit, auch das Halbfinale und Finale live in der Grugahalle zu zeigen.

An den Veranstaltungstagen der Achtel- und Viertelfinal-Begegnungen bietet das erste Darts-WM Public Viewing seinen Besuchern ein besonderes Rahmenprogramm. Kevin Münch, einer der besten deutschen Dartsspieler wird an beiden Abendslots als Stargast anwesend sein. Außerdem können alle Fans gegen den 30-jährigen Bochumer, der bei der WM im Vorjahr mit einem Überraschungssieg gegen den zweifachen Weltmeister Adrian Lewis für Furore sorgte, in einer „Beat the Pro“-Challenge antreten und attraktive Preise gewinnen.

Die Band „Specktakel“ wird für die passende musikalische Untermalung sorgen und mit Hits wie „Mama Laudaaa“ die Grugahalle zum Beben bringen.

Tickets sind online erhältlich

Die Tickets für das Darts-WM 2019 Public Viewing in der Essener Grugahalle sind ausschließlich online über das Ticketportal darts-essen.eventbrite.com oder am jeweiligen Veranstaltungstag an der Abendkasse erhältlich und kosten zwischen 12,- (Tribünenbereich) und 20,- € (Innenraum), inklusive Vorverkaufsgebühren.